Masturbatoren – für die erotischen Momente „zwischendurch“

Viele Menschen, die sich für die klassischen Real Dolls als Erotikspielzeuge begeistern können, wissen, dass diese in der Regel zu groß sind, um beispielsweise mit auf Reisen genommen zu werden. Alle, die dennoch auch unterwegs nicht auf ihr liebstes Lovetoy verzichten möchten, finden in einem so genannten Masturbator die passende Alternative.

Dieser vereint alle typischen Funktionen einer Puppe in einem kleinen, handlichen Gerät und kann, je nach persönlichem Bedarf, noch weiter individualisiert werden. Die Nachfrage nach Masturbatoren ist groß. Daher haben die einschlägigen Hersteller reagiert und bieten ihren Kunden schon lange nicht mehr ausschließlich die klassischen Modelle an, sondern haben ihr Sortiment, unter anderem durch so genannte „Travelpussys“ und „Booginas“ erweitert. Wer weiß, wie sich das Angebot gestaltet, schöpft damit aus einem breiten Potpourri an Möglichkeiten, die das Sexleben noch aufregender gestalten.

Für Männer und Frauen geeignet

Ein Vorurteil, mit dem sich die Hersteller von Masturbatoren immer wieder konfrontiert sahen, ist die Annahme, dass es sich bei den kleinen Lovetoys mit den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten um klassische Männertoys handelt. Dabei werden seit ein paar Jahren auch verstärkt auch Masturbatoren für Frauen hergestellt. Diese bieten den Nutzerinnen unter anderem die Möglichkeit zum klassischen Sexerlebnis, können jedoch auch zur Simulation von oralem Verkehr verwendet werden. Aufgrund der großen Nachfrage bieten immer mehr Hersteller sowohl Masturbatoren für Männer als auch für Frauen an.

Orale Masturbatoren – gefragter denn je

Orale Masturbatoren gehören zu den beliebtesten Sextoys überhaupt und werden von Kunden aller Altersklassen genutzt. Charakteristisch hierbei ist, dass sich die einzelnen Modelle deutlich voneinander unterscheiden, wenn es beispielsweise um Aspekte wie Optik oder Funktionen geht. Auch in Bezug auf den Nutzerkomfort und die verwendeten Materialien lassen sich teilweise deutliche Unterschiede ausfindig machen. So erkennen Sie hochwertige orale Masturbatoren bzw. Masturbatoren im Allgemeinen vor allem daran, dass:

  • sich die verschiedenen Saugstufen problemlos regulieren lassen
  • Materialien verwendet wurden, die sich durch ein realistisches Gefühl auszeichnen
  • sie leicht gereinigt werden können, so dass ein hygienischer Höchststandard gewahrt werden kann.

Das Besondere am oralen Masturbator ist damit unter anderem selbstverständlich auch seine Einzigartigkeit. Während Sexpuppen weitestgehend häufig verbreitet sind, bieten diese besonderen Toys die Möglichkeit, orale Erotik in all ihren Facetten lebensecht nachzuempfinden.

Orale Befriedigung für den hohen Anspruch – der Puppentorso mit Kopf

Den meisten Menschen, die sich für einen Masturbator interessieren, geht es nicht ausschließlich um den Orgasmus. Neben dem sexuellen Höhepunkt muss schließlich auch das Drumherum stimmen. Für ein noch realistischeres Gefühl sorgt in diesem Zusammenhang der Puppentorso mit Kopf, der dank der realistischen Simulation eines echten Blowjobs sowohl bei hetero- als auch bei homosexuellen Männern immer beliebter wird. Besonders beeindruckend sind in diesem Zusammenhang nicht nur die Möglichkeiten, die sich in funktionaler Hinsicht ergeben, sondern auch die Vorteile in Bezug auf eine individuelle Gestaltung. So lassen sich unter anderem:

  • Haare und Gesicht
  • die verwendeten Materialien
  • die Saugstärke und die Größe der Mundöffnung

individuell an die Vorlieben des Nutzers anpassen. Viele Hersteller bieten ihren Kunden in diesem Zusammenhang auch die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Mundarten zu wechseln. Unterschiede ergeben sich hier unter anderem in Bezug auf die Größe, jedoch auch im Zusammenhang mit der Beschaffenheit des Mundinneren, das beispielsweise auch mit Noppen ausgestattet sein kann und damit für ein ganz besonderes Erlebnis sorgt.

Ideal für unterwegs: die „Travelpussys“

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei den so genannten „Travelpussys“ um Erotikspielzeuge, die sich perfekt für das sexuelle Erlebnis auf Reisen eignen. Die Vorteile, die diese Gerätschaften zum perfekten, erotischen Begleiter machen, liegen auf der Hand. So schaffen es die „Travelpussys“ ohne Probleme, teilweise mehrere Funktionen in einem Gerät zu vereinen.

Dieses Toy ist so klein, dass es nicht nur in jeden Koffer passt, sondern auch noch in der Regel so unscheinbar gestaltet ist, dass es zu keinen unangenehmen Zwischenfällen bei der Gepäckkontrolle kommen kann. Die „Travelpussys“ unterscheiden sich jedoch nicht nur in Bezug auf die Optik, die jeweilige Größe und die Funktionen, sondern auch mit Hinblick auf die Reinigung. So wird mittlerweile zwischen Modellen aus Silikon, die, ebenso wie die Real Dolls auch, einfach zu reinigen sind, und „Travelpussys“ zum Wegwerfen unterschieden. Letztere werden meist in größeren Paketen ausgeliefert und überzeugen trotz der Möglichkeit zur einmaligen Nutzung durch ein angenehmes und realistisches Gefühl.

Booginas und Zubehör

Bei den so genannten „Booginas“ handelt es sich um eine ganz besondere Form der Masturbatoren, die der natürlichen Form einer Vagina nicht nur nachempfunden sind, sondern stattdessen noch mit weiteren Extras ausgestattet werden. So ist es beispielsweise möglich, den Innendruck bei vielen der Geräte mit Hilfe eines Reglers ideal an die persönlichen Vorlieben anzupassen. Die Boogina wird von vielen Nutzern als der realistischste Masturbator beschrieben. Zudem bieten viele Modelle ein besonderes Inneres, das sich beispielsweise in Form von Noppen oder Rillen zeigt. Achten Sie bei der Auswahl der passenden Boogina am besten immer auf eine ausreichende Größe.

Die Modelle der führenden Hersteller werden mit einer durchschnittlichen Länge von circa 20 Zentimetern angeboten. So verfügen Sie über ausreichend Raum und stellen gleichzeitig sicher, dass Sie Ihre Boogina unkompliziert auf Reisen mitnehmen können. Auch in Bezug auf das Zubehör bleiben natürlich keine Wünsche offen. So nutzen viele die beliebten Booginas beispielsweise zusammen mit Gleitmitteln, um für ein noch realistischeres Gefühl zu sorgen. Selbstverständlich können sowohl Boogina, als auch „Travelpussys“ und Masturbatoren im Allgemeinen leicht von Körperflüssigkeiten gereinigt werden. Die meisten Geräte werden auf der Basis von Silikon angefertigt und sind daher auch mit Hinblick auf allergische Hautreaktionen unbedenklich.

Kaufen Sie Ihre Masturbatoren auf amazon.de!

Egal, ob Sie sich für männliche oder weibliche Masturbatoren interessieren: bei amazon.de finden Sie nicht nur individuelle und hochwertige Erotiktoys, sondern profitieren zudem von einem schnellen und diskreten Versand zur gewünschten Adresse. Der Schutz der Privatsphäre im Mix mit einem breit-gefächerten Angebot ist der Grund dafür, weswegen sich die meisten Menschen auf der Suche nach Masturbatoren für den Kauf im Internet entscheiden. Amazon bietet in diesem Zusammenhang den unschlagbaren Vorteil, dass Sie sich nicht nur anhand aussagekräftiger Bilder und detailreicher Produktbeschreibungen, sondern auch mit Hilfe der Kundenbewertungen ein ideales Bild über die einzelnen Modelle machen können. So finden Sie schnell und vollkommen unkompliziert den Masturbator, der am besten zu Ihrem eigenen Anspruch passt.