Prickelnde Erotik mit lebensechten Real Dolls

Real Dolls, LiebespuppenImmer mehr Menschen können sich in der heutigen Zeit für einen Bereich der Erotik begeistern, der vor Jahrzehnten noch verpönt war. Wer sich heute mit dem Kauf einer Realdoll auseinander setzt, wird zweifelsfrei bemerken, dass bemerkenswerte Veränderungen in qualitativer Hinsicht als auch mit Blick auf die unterschiedlichen Designs auszumachen sind. Die klassische Liebespuppe ist heute eine lebensechte Sexpuppe, die sich durch verschiedene Attribute auszeichnet und damit perfekt an die individuellen Vorlieben der Nutzer angepasst werden kann.

Doch was macht eine qualitativ hochwertige Sexpuppe eigentlich aus und welche Materialien eignen sich besonders für einen Genuss, der nicht nur realistisch anmutet, sondern auch in Bezug auf ein ansprechendes Erscheinungsbild überzeugt? Nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass sich die Ansprüche der Nutzer und Hersteller gleichermaßen geändert haben, erinnert heute nichts mehr an das ehemals schmuddelige Image der Real Dolls Gummipuppen mit offenem Mund und herausstehender Zunge, die heute –wenn überhaupt- noch als spaßiges Mitbringsel zum Junggesellenabschied fungieren. Realistic Love Dolls stehen heutzutage für stilvolle Erotik und gehören nicht nur in der einschlägigen Szene zum Standard.

Die beliebtesten RealDolls:

Was macht eine gute Real Doll aus?

Aufgrund der Vielzahl der Hersteller, die sich in der heutigen Zeit auf die Produktion von Real Dolls konzentriert haben, sind hier teilweise eklatante Qualitätsunterschiede ausfindig zu machen. Diese machen es notwendig, sich vor dem Kauf darüber klar zu werden, welche Silikonpuppen ihr Geld wirklich wert sind. So spielen für eine Qualitätsbeurteilung unter anderem vor allem:

    • ein realistisches Aussehen und das Design der Puppe
    • das Gefühl beim Eindringen in die Liebespuppe
    • die allgemeine Verarbeitung
    • die Ergebnisse aus dem jeweils aktuellen Testbericht
    • die Hygiene und Belastbarkeit

eine tragende Rolle.

real_doll_liegendZudem sollten vor dem Kauf noch weitere Faktoren und Extras, wie beispielsweise der Geruch und ein eventuell integrierter Vibrator im Schritt oder eine Rotationseinheit im Mund berücksichtigt werden. Je nach individueller Vorliebe handelt es sich hierbei um ausschlaggebende Details sowie Zubehörteile, die die letztendliche Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Modell erleichtern können.

Auch in Bezug auf die Flexibilität Ihrer neuen Liebespuppe sollten Sie keine Kompromisse eingehen. So bieten viele Hersteller ihre Love Dolls sowohl in liegender als auch in sitzender oder gebeugter Position an und erlauben damit ein phantasievolles Liebesspiel für jeden Geschmack. Außerdem sorgt teilweise ein integriertes Skelett dafür, dass Sie die Real Doll genauso nutzen können, wie Sie möchten.

Wegen der breit-gefächerten Auswahl ist es in der heutigen Zeit definitiv nicht mehr nötig, im Zusammenhang mit einer Love Doll Kompromisse einzugehen. Im Gegenteil! Die meisten Modelle überzeugen nicht nur durch eine realistische Optik, sondern auch durch Extras, die das Sexerlebnis noch aufregender gestalten. Auch hier steht Individualität an erster Stelle. Eine hochwertige Real Doll Gummipuppe erkennen Sie unter anderem daran, dass Ihnen mehrere Vaginaeinsätze zur Verfügung stehen, damit sich Ihr Erotiktoy perfekt an Ihren eigenen Körper anpasst und keine unangenehmen Schmerzen verursacht.

Was sind wichtige Qualitätsmerkmale?

Wer sich auf der Suche nach einer qualitativ-hochwertigen Real-Doll befindet, möchte diese selbstverständlich uneingeschränkt über einen langen Zeitraum hinweg nutzen. Dies ist jedoch nur dann möglich, wenn das entsprechende Modell bestimmten Kriterien entspricht. So zeugen beispielsweise unter anderem:

  • hochwertige Materialien
  • eine realistische und gute Verarbeitung
  • verschiedene Zusatzfunktionen

von einer hohen Qualität. In Bezug auf die jeweiligen Qualitätsmerkmale ist es wichtig, zwischen der klassischen Gummipuppe zum Aufblasen und der realistischen Real-Doll zu unterscheiden.

Offene bzw. störende Nähte sind in der aufblasbaren Variante hier ebenso ein No-Go wie leicht ausfallende Haare oder leicht lösbare Teile. In Bezug auf die führenden Sexpuppen ist es immer sinnvoll, sich für ein Modell zu entscheiden, das es beispielsweise auch im Test durch unabhängige Jurys geschafft hat, in Kategorien wie „Preis-Leistung“, „Hochwertigkeit“, Haltbarkeit“ und „Verarbeitung“ zu überzeugen. Selbstverständlich spielt für die letztendliche Entscheidung auch die Stabilität eine tragende Rolle. Immerhin sollte die Real Doll auch härtere Griffe nicht mit austretender Luft oder ersten Gebrauchsspuren bestrafen.

Auch im Zusammenhang mit der Pflege und Reinigung sollten keine Kompromisse eingegangen werden. Immerhin steht Hygiene, gerade im Bereich der Erotik, mit an erster Stelle. Eine hochwertige Real Doll erkennen Sie daher unter anderem daran, dass sie sich leicht von Gleitmittel, Sperma und anderen Körperflüssigkeiten reinigen lässt. Beachten Sie in diesem Zusammenhang am besten auch immer die Erfahrungsberichte anderer Nutzer aus dem Internet. Diese sind zwar subjektiv, geben jedoch Aufschluss über die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle.

Welche Materialien werden verwendet?

Die Materialien, die in der heutigen Zeit zur Herstellung von Real Dolls bzw. Silikonpuppen verwendet werden, sind sehr unterschiedlich. Generell kann gesagt werden, dass sich die Höhe des Preises im Wesentlichen danach richtet, wie realistisch sich die Liebespuppe anfühlt. So wird die lebensechte Sexpuppe heute vor allem auf der Basis von PVC, Weichplastik, Latex bzw. Gummi, Schaummaterial und Silikon angeboten. Jedoch auch in Bezug auf die inneren Teile der Real Doll und die damit verbundenen Funktionen existieren teilweise deutliche Unterschiede. So verfügen die hochwertigsten Modelle beispielsweise über ein Metallskelett, das sich –ganz nach Bedarf- verformen und an die eigenen Vorlieben anpassen lässt. Der Traum von der lebensechten Sexpuppe ist damit definitiv zur Realität geworden.

Welches Material ist das beste, und warum?

Besonders die Verwendung von Silikon wird im Bereich der Love Dolls immer beliebter. Das Material wird nicht nur vom Nutzer vergleichsweise gut vertragen und ist auch für allergieanfällige Menschen in der Regel unbedenklich, sondern entspricht auch allen medizinischen und lebensmitteltechnischen Anforderungen.

Zudem stellt Silikon keine hohen Anforderungen, wenn es um die Reinigung der Liebespuppe geht. Das Material ist sogar spülmaschinenfest. Immer mehr Hersteller, die Wert auf ein realistisches Gefühl im Zusammenhang mit der Nutzung von Real-Dolls legen, haben Silikon fest in ihren Herstellungsprozess integriert.

Darf man Real-Dolls mit Kosmetik in Kontakt bringen?

Selbstverständlich soll eine Real-Doll in vollem Umfang den optischen Erwartungen des Nutzers entsprechen. Daher ist es bei den meisten Modellen durchaus möglich, mit Hilfe verschiedener kosmetischer Produkte zum gewünschten Aussehen zu verhelfen. Wichtig ist es in diesem Zusammenhang lediglich, einige Regeln zu beachten und sich gegebenenfalls auf die Verwendung bestimmter Kosmetika zu beschränken.

Die Verwendung von flüssigem Eyeliner, Rouge, Lidschatten und Puder stellt in der Regel keine Probleme dar und lässt sich mit verschiedenen Materialien kombinieren. Verzichten Sie jedoch darauf, Ihre Liebespuppe mit Cremes bzw. flüssigem Make-Up in Kontakt zu bringen.

Die ölige Substanz sorgt dafür, dass diese Art von Make-Up verschmiert. Um das Make-Up wieder zu entfernen, eignen sich sanfte Reiniger oder handelsüblicher Make-Up-Entferner. Generell sollten Sie jedoch, falls Sie planen, Ihre Puppe regelmäßig zu schminken, schon bei der Bestellung darauf achten, dass Sie sich für ein Modell entscheiden, das im klassischen Nude-Look ausgeliefert wird. Bereits in der Herstellung gefärbte Lippen lassen sich beispielsweise nur schwer übermalen.

kleidung_real_dollIst Kleidung immer dabei, oder kann man die Puppen nach eigenen Vorlieben anziehen?

Die meisten hochwertigen Silikonpuppen werden nicht nackt, sondern mit erotischer Kleidung ausgeliefert. Um welche Kleidungsstücke es sich jeweils handelt, ist sowohl vom Modell als auch vom Hersteller abhängig. In der Regel verfügen die Real-Dolls jedoch über einen Slip, einen BH, gegebenenfalls ein leichtes Hemdchen und Schuhe.

Einige Hersteller kleiden die Liebespuppen aber auch komplett nach eigenen Vorstellungen ein. Oft wird das aber schnell langweilig, weshalb se sinnvoll ist, verschiedene Sets an Kleidung selbst zusammenzustellen.

Selbstverständlich können Sie die Real-Dolls nach dem Kauf auch nach Ihren Vorlieben anziehen. Achten Sie jedoch am besten darauf, auf allzu spitze Gegenstände an der jeweiligen Kleidung zu verzichten, damit Sie das Material nicht beim Liebesspiel beschädigen.

Welche Details kann man beim Kauf einer hochwertigen Real-Doll selbst bestimmen?

Real-Dolls werden in der heutigen Zeit in zahlreichen Varianten angeboten, so dass sich jeder Nutzer das Modell aussuchen kann, das am besten zu seinen individuellen Vorlieben passt. So stehen neben der Auswahl:

  • der passenden Haarfarbe
  • des aufgelegten Make-Up
  • einer gewünschten Nagellack-Farbe
  • der eventuellen Zusatzfunktionen und der Beschaffenheit der Öffnungen
  • der entsprechenden Materialien

auch die Entscheidungen in Bezug auf die gewünschte Körbchengröße im Vordergrund. Liebhaber üppiger Formen kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Nutzer, die sich eher für kleinere Brüste begeistern können. Weitere, individuelle Gestaltungsmöglichkeiten ergeben sich jedoch nicht nur in optischer, sondern auch in funktionaler Hinsicht. So haben Sie beispielsweise als Kunde die Möglichkeit, Ihre Ausstattung um einen Heizstab zu erweitern, der für ein besonders realistisches Gefühl sorgt und eine entsprechende Körperwärme in der Real-Doll selbst suggeriert. Zudem sorgen verschiedene Vagina-Einsätze dafür, dass Sie die Körperöffnung genau nach Ihren Vorlieben gestalten können. Real-Dolls im oberen Preissegment können sogar in Bezug auf detaillierte Gesichtszüge, den Gesichtsausdruck und weitere spezifische Charakteristika angepasst werden.

Wo kann man Realdolls kaufen?

Realdolls können sowohl im Sexshop vor Ort als auch über Amazon bezogen werden. Die meisten Menschen entscheiden sich in diesem Zusammenhang, nicht zuletzt auch aufgrund des maximalen Schutzes der Privatsphäre, für einen Kauf im Internet. Dieser ist mit zahlreichen Vorteilen verbunden, die sich nicht nur in Bezug auf das breit-gefächerte Sortiment und die damit verbundene große Auswahl zeigen.

Vielmehr profitieren Sie beim Bestellen bei Amazon von:

  • einer idealen Übersicht über alle Marken und Modelle
  • der Möglichkeit, sich im Rahmen der Bewertungen und Meinungen anderer Kunden noch besser über die Qualität der entsprechenden Love-Dolls zu informieren
  • Preise und Funktionen individuell und schnell zu vergleichen.

Egal, ob Sie sich daher für Ihre erste lebensechte Sexpuppe interessieren oder in diesem Bereich der Erotik schon zahlreiche Erfahrungen sammeln konnten: beim Kauf auf Amazon können Sie sich nicht nur sicher sein, dass Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt, sondern kommen zudem in den Genuss weiterer Vorteile, die sich unter anderem in einer unkomplizierten Kaufabwicklung und einer breit-gefächerten Auswahl für jeden Geschmack zeigen.